Tourismusverein Region Gerswalde e. V.

Über Stegelitz

1269 erstmals urkundlich erwähnt, geht der Ortsname wahrscheinlich auf den Gründer Heinrich von Stegelitz zurück. Ab dem Ende des 15. Jahrhunderts wechselte die Herrschaft des Dorfes mehrfach. Nach dem Dreißigjährigen Krieg war Stegelitz eine Wüstung und wurde in den folgenden Jahrzehnten allmählich neu besiedelt. 1734 –inzwischen wurden 301 Einwohner gezählt – gehörte das Gutsdorf zum Besitz der Familie von Arnim. Es gab damals neben einer Schäferei, einer Försterei sowie dem Dorfkrug eine Wind- und eine Wassermühle.

Stegelitz

Das Dorf liegt an einem Endmoränenwall im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, in dessen Talsenke der Quellfluss, die Ucker, fließt. Die Stegelitzer nennen ihn Mühlengraben. Typisch für diesen Landstrich ist die hügelige Landschaft mit Seen, Luchen, Weiden und weitläufigen Laubwäldern.

 

In Stegelitz

Alte Schule

Die ,,Alte Schule Stegelitz''

Die Alte Schule Stegelitz selbst bietet unterschiedliche
kulturelle Aktivitäten wie Workshops, Kulturabende,
Musikveranstaltungen, Lesungen, Feste etc. an.
Die Räumlichkeiten werden als Galerie für
wechselnde Ausstellungen genutzt.

 

Bei Stegelitz in Pfingstberg

Kanuverleih

 Kanuverleih ,,Otto-Mobils''

 Damit aus Ihrem Urlaub ein unvergessliches                          Erlebnis wird, gibt es ausgesuchte Markenboote
 und Markenfahrräder im Verleih. Außerdem wird
 ein Pick-Up Service für Fahrzeuge und Gepäck                    angeboten.

 

 

Kirche Stegelitz

Kirche   von Arnim   Altar

Kirche Stegelitz

 

Denkmal
Abraham von Arnim


 

Altar

Besonderheiten an der Kirche

In den Jahren 1721 bis 1737 wurde die Kirche umgebaut. Der Turmaufsatz stammt aus dem Jahre 1734. Das Innere wurde im 16. Jahrhundert zur zweischiffigen Halle umgebaut. Der Altaraufsatz aus dem Jahre 1598 ist mit der originalen Farbfassung erhalten. 1734 wurde das Denkmal an den Generalfeldmarschall Georg Abraham v. Arnim, in Lebensgröße und aus Marmor, errichtet. Die Kirche in Stegelitz ist die einzige zweischiffige Kirche im Amtsbereich Gerswalde. 

                                                                                                                             weiter lesen